Warum der Körper zu schlau ist für dumme Diäten


Abnehmen ist doch ganz leicht, glauben die Dünnen: Einfach weniger essen! Wer allerdings mit seinen Pfunden zu kämpfen hat, weiß es besser. Und das sind viele. Immerhin 80 Prozent aller Frauen in Deutschland haben schon einmal eine Diät gemacht. Zwei Drittel von ihnen tun es sogar immer wieder auf’s Neue. Was kein Wunder ist. Denn auf Dauer funktionieren Diäten selten wie gewünscht. Bei Männern genauso.

 

Die Steinzeit der Gegenwart


Unser Körper ist nämlich viel intelligenter als uns die allermeisten Abmagerungskuren weismachen wollen. Bekommt er plötzlich weniger Kalorien, wittert er einen Notstand und schaltet auf eine Art Überlebensmodus. Wie in der kargen Ära der Steinzeit senkt er den Grundumsatz zum Erhalt seiner elementaren Funktionen und verbrennt nur noch auf Sparflamme. Und wie vor Zehntausenden von Jahren hört er nicht damit auf, wenn die Diät vorbei ist. Dieses Misstrauen des Körpers brachte unsere Vorfahren durch magere Zeiten und sicherte ihnen das Überleben. Uns Überflussmenschen dagegen beschert es regelmäßig zusätzliche Pfunde nach jeder Hungerkur und damit das Ärgerlichste, was Diäten zu bieten haben: den Jo-Jo-Effekt.


Du möchtest nicht nur abnehmen sondern gleizeitig deinen Körper von innen reinigen und dich von allen schlechten Rückständen wie Abgase, Alkohol, Rauch, Medikamentenrückstände, Fette, eingelagertes Wasser usw. verabschieden?! Dann bist du bei mir genau richtig! Ich halte nichts von jeglichen Diäten, sondern von einer richtigen Ernährung mit Bewegung und einem Stoffwechselprogramm, was deinen Körper wieder in seine ursprüngliche Lage zurück versetzt.

du brauchst mehr Informationen? Gerne schicke ich dir alles per Mail oder sonstiges zu.